All you need is a pet
and a mat!

pets mats

All you need is a pet – and a mat!

DER LIEBLINGSPLATZ FÜR DEIN KUSCHELMONSTER

beim YOGA, beim CAMPING, im GARTEN, im CAFE, am HUNDEPLATZ oder auf der TERRASSE …

Nachhaltig und langlebig

Weil Tiere so viel Freude machen!

Das jahrelang erprobte Material unserer happyhippie.yoga Matten hÀlt sogar anspruchsvollem Astanga Yoga ohne Probleme stand. 

FĂŒr die petsmats gehen wir keine qualitativen Kompromisse ein und verwenden auch dafĂŒr die beste QualitĂ€t, mit gleicher StĂ€rke und gleichen Materialien.

Fröhlich buntes Design

Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

Sie sind die Begleiter in traurigen Zeiten und in erfreulichen Zeiten. Diese Liebe zu uns Menschen wird zu wenig geschÀtzt!
Genau aus diesem Grund wollen wir ihnen mit unserer petsmats etwas zurĂŒckzugeben. 

Das fröhliche Design mit auf wasserbasierenden Farben soll die Fröhlichkeit von Tieren widerspiegeln und uns immer wieder an diese besondere Freundschaft erinnern.

Leicht zu reinigen

Waschmaschine oder einfach abwischen

Wie auch unsere happyhippie.yoga Matten, kannst du deine petsmats einfach bei 30° in die Waschmaschine stecken und sie anschließend an der Luft trocknen lassen. Sie ist in kĂŒrzester Zeit wieder hygienisch sauber.

Bei kleinen Verschmutzungen, wie Dreck oder Staub, kannst du sie auch mithilfe eines feuchten Tuches oder Schwammes abwischen. Auch das Abspritzen mit dem Gartenschlauch oder der Verwendung von Kernseife macht ihr nichts aus.

Was macht unsere petsmats so besonders?

... das ist eine lĂ€ngere Geschichte. Wir sind die Produzenten der happyhippie.yoga Matten, und haben uns eigentlich immer gewĂŒnscht, ganz viele LĂ€cheln auf unseren Yogamatten fĂŒr unsere Instagram- und Facebookfeeds zu bekommen. 

Was wir bekommen haben waren ganz viele Bilder mit euren 4beinigen Lieblingen auf unseren happyhippie.yoga Matten. Die sĂŒssen Vierbeiner stehen offensichlich auf unsere Matten.

Und so entstand die Idee:

JEDEM PET SEINE MAT!

Wie auch beim Menschen ist es fĂŒr unsere Vierbeiner am besten, wenn sie nicht zu hart, aber auch nicht zu weich liegen. 

Eine gerade Ausrichtung der WirbelsÀule beim Liegen beugt WirbelsÀulenschÀden und Gelenksdegenerationen vor.

Schon alleine deshalb: Jedem Pet seine Mat!

Hausstaubmilben und viele andere Allergien setzen unseren vierbeinigen Freunden immer hÀufiger zu.

Unsere giftfreien, hypoallergenen petsmats sind perfekt fĂŒr kleine vierbeinige Freunde gemacht, die mit diesen Allergien kĂ€mpfen. 

 

Milben mögen unsere Matten nicht!

100% Schadstofffrei – Nicht nur der Umwelt zuliebe – sondern auch deinem Tier zuliebe!

Auch Giftstoffe in den verwendeten Materialien lösen oft Allergien, AusschlĂ€gen und sogar Vergiftungserscheinungen aus. Deshalb haben wir bei der Produktion unserer petsmats die gleichen Materialien verwendet wie fĂŒr unsere happyhippie.yoga Matten.

Unsere petsmats sind 100% frei von Schadstoffen – die Umwelt dankt es uns hoffentlich auch!

Materialien: Naturkautschuk mit veganem, samtigem Wildledertopper (aus recycelten PET Flaschen) und bedruckt mit wasserbasierenden Farben.

Mit praktischem Tragegurt

Kinderleicht und praktisch transportieren!

Mithilfe des praktischen Tragegurtes, den auch unsere happyhippie.yoga Matten besitzen, kannst du die petsmats ĂŒberall mit hinnehmen und einen gemĂŒtlich, kuscheligen Platz fĂŒr deinen Hund oder deine Katze schaffen.

Nur Produkte mit einer langen Lebensdauer gewÀhrleisten Nachhaltigkeit!

Die bei unseren petsmats verwendeten Materialien werden auch bei unseren happyhippie.yoga Matten eingesetzt - und jeder der Astanga Yoga macht weiß, wie stark Yogamatten beansprucht werden können.

Unsere Petsmats sind eigentlich Yogamatten in klein fĂŒr unsere 4beinigen Freunde - soll heißen es ist die gleiche StĂ€rke und auch exakt das gleiche Material verwendet worden - also sehr  strapazierfĂ€hig!

Nur so funktioniert Nachhaltigkeit! 

Ob im Garten, auf der Terrasse, am Champingplatz oder im Haus - unsere petsmats sind fĂŒr Indoor und Outdoor bestens geeignet.

...und natĂŒrlich auch , wenn auf der Yogamatte des Frauerls oder Herrls beim yogieren grade kein Platz ist!

Waschmaschine- oder einfach abwischen

Wie unsere happyhippie.yoga Matten sind natĂŒrlich auch die petsmats einfach kalt – also bei 30° – in der Waschmaschine zu waschen und dann zum Trocknen aufhĂ€ngen.

Tipp von Jessi: Ich hab die petsmats natĂŒrlich auch fĂŒr meinen Hund Schröder selber im Einsatz, und sauge oder wische sie einfach oft nur mit einem feuchten Tuch ab - es muss nicht immer die Maschine sein. Sollte die Petsmat mal wirklich unendlich schmutzig sein hilft auch ein Schwammerl mit der altbewĂ€hrten Kernseife!

Weil Tiere so viel Freude machen!

Mein Hund Schröder war die beste Entscheidung meines Lebens - er ist jetzt 12 Jahre alt und ich habe ihn mit 9 Wochen bekommen - er ist mit mir durch dick und dĂŒnn gegangen - und war vor allem auch immer da, wennÂŽs mir nicht so gut ging. Er hat mit seiner sĂŒĂŸen Art sooo viele LĂ€cheln auf mein Gesicht gezaubert! Ein Hund der so viel Fröhlichkeit in mein Leben gebracht hat, hat eine bunte, fröhliche Matte verdient - das ist mein persönlicher Grund warum es die petsmats gibt!

...weil Freude bunt ist

Meet our petsmats Family!

Unsere 4beinigen TOPMODELS haben sich ganz toll bemĂŒht!